OKARINA-DUO

LIVIA & BERNHARD MIKUSKOVICS

ALPENLÄNDISCHE VOLKSMUSIK GESPIELT MIT OKARINEN, SCHWEGEL & MAULTROMMEL

Okarina, Schwegel, Maultrommel Urinstrumente: Okarina, Schwegel, MaultrommelDas Okarina-Duo Livia & Bernhard Mikuskovics ist ein österreichisches Familienensemble bestehend aus dem Multiinstrumentalisten Bernhard Mikuskovics und seiner Tochter Livia, das die Volksmusik unterschiedlicher Regionen des Alpenlandes mit alpenländischen Urinstrumenten interpretiert und präsentiert. Hauptinstrumente sind dabei:

Die Okarina, eine irdene Gefäßflöte, die weltweit hergestellt wird, seitdem der Mensch Ton brennen und Keramik herstellen kann.

Die Schwegel, eine alpenländische Urflöte und der Vorläufer der modernen Querflöten.

Die Maultrommel, ein alpenländisches Obertoninstrument das viele Verwandte in anderen Kulturen, speziell im osteuropäischen und asiatischen Raum hat.

Okarinalehrer Bernhard MikuskovicsOkarinalehrer: Bernhard Mikuskovics Bernhard Mikuskovics unterrichtet das Spielen der Okarina mit Begeisterung im Rahmen von Schulprojekten in Kooperation mit burgenländischen Volksschulen und dem burgenländischen Volksliedwerk.

Bisher stattgefunden haben Okarina-Schulprojekte in den Volksschulen Pilgersdorf, Unterrabnitz, Oberloisdorf, Oberpullendorf und Großwarasdorf.

Lehrer und Schüler hatten viel Spaß dabei!

 

 

 

Videoclips von zwei alpenländischen Musikstücken wurden bisher gemacht

VIDEOS: