Mittelaltermusik aus Österreich

PERINHART DER BÄRENKÜHNE

Perinhart der Bärenkühne in der Rosenburg Perinhart der Bärenkühne, Rosenburg, ÖsterreichPerinhart der Bärenkühne ist ein weitgereister Spielmann aus den lieblichen Landen Ostarrichis, der sich vornehmlich dem virtuosen Spiel von Rauschpfeife, Crembalum, Lyra und Flöte widmet. Seinen Gesang begleitet er mit Schrummstab und Trommel.

Von anno 2009 bis 2011 begleitete er mit seinem meisterhaften Spiel der Rauschpfeyffe die Spielmannsgruppe "Haga Skalden" aus Ostarrichi bei diversen Festen und Feierlichkeiten. Zudem trat er anno 2009 zusammen mit Hellemuath dem Pfiffigen von besagter Gruppe auf Burg Forchtenstein auch mit Spielleuten der Gruppe "Joculatores primae Noctis" auf.

Anno 2012 trat er sowohl solo als auch mit Spielleuten von "Rhiannon", "Joculatores primae Noctis" und "Amici Musiquae Antiquae" in Begleitung von Tänzerinnen und der "Hexe Roxana" beim Burgfest Kaprun auf und schloß sich der Spielmannsgruppe "Die Schandgesellen" an, die er bis 2014 bei diversen Festen und Feierlichkeiten begleitete.

Seither begeistert Perinhart mit Freunden jung und alt!

-> Referenzen
-> Buchen